Förderprojekte der Alten Adler

Preis Clubklasse 2009 Steffen Göttler LSV Münsingen/Eisberg

Nach ihrer Satzung fördert die Traditionsgemeinschaft „ALTE ADLER“ e.V. (TAA) folgende Bereiche:

  • Wissenschaft und Forschung in der Luft- und Raumfahrt durch Unterstützung technischer Projekte
  • Informationsveranstaltungen an Schulen und Universitäten im Bereich der Luft- und Raumfahrt
  • die Jugendarbeit des Deutschen Aero Club e.V. und seiner Vereine.



Preis Standardklasse 2009 Tobias Lübbe LSV Backnang-Heiningen

Die einzelnen Förderungen der TAA werden in Mitgliederversammlungen und in den Sitzungen des Präsidiums besprochen und neue Vorschläge für Förderprojekte werden diskutiert. Die Fördersumme insgesamt und die Höhe der Preise sind nicht fest, sie sind an der finanziellen Situation der Gemeinschaft ausgerichtet und werden jährlich beschlossen. Die Fördermittel werden überwiegend von den Mitgliedern über die Beiträge verfügbar gemacht.

Preis Mannschaftswertung 2009 LSV Backnang-Heiningen

 

Von der TAA werden aktuell jährlich und nach den Möglichkeiten des Kassenbestandes flugsportliche Leistungen von Jugendlichen gefördert: für die Gewinner in den Disziplinen Standardklasse, Clubklasse und Clubklasse-Mannschaft.
 

Nachwuchspreis 2009 Sarah Drefenstedt FK Brandenburg

Förderpreis 2009 für Sarah Drefensted

Innovationspreis 2009 Akaflieg Darmstadt u. Akaflieg Dresden

Preis für Nachwuchspilotinnen

2003 übernahmen die Alten Adler erstmals die Förderung der besten Nachwuchspilotin in der Deutschen Streckensegelflugmeisterschaft; ein Förderpreis, den ursprünglich Ingrid Blecher, eine der bekanntesten Segelfliegerinnen der Nachkriegszeit, ausgeschrieben und gestifet hatte.
 

Preis für flugtechnische Neuentwicklungen

Mit diesem im Jahr 2008 erstmalig vergebenen Preis wird eine flugtechnische Neuentwicklung oder ein wesentlicher Beitrag zu einer Neuerung auf dem Gebiet der Luftfahrt anerkannt und gewürdigt. Die Bewerbungen werden in einem Preiskomitee beraten und es wird ein Vorschlag für die Entscheidung durch das Präsidium gemacht.

Neue Förderprojekte werden vom Förderpreiskomitee vorbereitet.